Wir sind für Sie da - Montag - Freitag von 9 - 18 Uhr, Tel. +49 (0) 91 97 / 6282 579 butterfly@schmetterling.de Partnerlogin
Ihre Auswahl
Ihre Auswahl
Ihre Auswahl

Mittelsachsen

Klassenfahrt ins Abenteuercamp Lauenhain mit dem Bus

Die märchenhafte Burgen- und Schlösserregion im Herzen von Sachsen
Mittelsachsen ist der zweitgrößte Landkreis des Freistaates Sachsen und erstreckt sich von der Leipziger Tieflandsbucht bis zum Erzgebirgskamm. Die größte Stadt im erst 2008 gegründeten Landkreis ist die Bergstadt Freiberg mit ca. 40.000 Einwohnern. Neben der Talsperre Kriebstein, die über das größte Wasserwerk in Sachsen verfügt, gibt es noch die Talsperren Rauschenbach und Lichtenberg, welche der Trinkwasserversorgung dienen.

Die Mineralienausstellung Terra Mineralia im Schloss Freudenstein, das Jagdschloss Augustusburg und das Walderlebniszentrum Blockhausen sind ein Muss für den Besuch im schönen Mittelsachsen. Wer mit seiner Klasse sportlich aktiv werden möchte, der ist an der Talsperre Kriebstein bei Mittweida genau richtig. Egal ob Kanutouren, Kletterwand, Bogenschießen, Floßbau, Survivaltraining oder Geocaching, hier ist für jeden etwas dabei.

Programmvorschläge

3 Tage Sachsen / Mittelsachsen mit Bus

PUR

  • Fahrt/Transferfahrt im modernen Reisebus
  • Kanu-ABC mit Sicherheitseinweisung und anschließende kleiner Kanutour
  • Große Kanutour von ca. 10-17 Uhr – Mittags wird ein Picknick unterwegs gemacht
  • Geocaching im Umkreis des Camps
  • Bogenschießen
  • 2 Übernachtungen mit Vollpension
  • 2,3 butterfly Inklusivleistungen
  • Jede 12. Person reist kostenlos

Zusatzleistungen

Wählen Sie aus den zubuchbaren Programmbausteinen

Unterkünfte

Abenteuercamp Lauenhain

Unterkunft anfragen
Lage:
Lage: Das Abenteuercamp befindet sich direkt an der Talsperre Kriebstein im kleinen Ort Lauenhain, unweit der Stadt Mittweida. Die Stadt Chemnitz liegt nur ca. 25 km entfernt.

Ausstattung: Zu den Annehmlichkeiten gehören u.a. ein großer Aufenthaltsraum, eine Selbstversorgerküche und mehrere Außenbereiche.

Zimmer: Es gibt 2 Campbereiche für je max. 35 Personen. Jeder Campbereich verfügt über Tische, Bänke, Regal, Kühlschrank, Gaskocher, Grill und eine Feuerschale. Die Unterbringung der Schüler erfolgt in Tipi-Zelten. Als Ausweichmöglichkeit bei schlechtem Wetter gibt es im Gebäude ein Schlaflager. Die sanitären Anlagen sind zentral gelegen. Die Begleitpersonen erhalten separate Tipi-Zelte und/oder Doppel- bzw. Einzelzimmer mit Etagendusche/WC (separat von den Schülern).

Verkehrsanbindung: Der nächste Busbahnhof befindet sich ca. 5 km entfernt in Mittweida. Dort gibt es auch einen Busbahnhof. Vom Bahnhof Mittweida sind es ca. 45 min. zu Fuß durch Wald und Wiesen.
Mehr lesen...

Preise

Klassenfahrt anfragen

Inklusivleistungen

  • 2,3 butterfly Infopaket
  • Sicherungsschein
  • Notruftelefon
  • Bildungsgutschein
  • Freiplätze
Rückrufbitte E-Mail
Bitte rufen Sie mich zurück

Hinweise zum Datenschutz
Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie hier Datenschutzhinweise.

Wir beraten Sie gern: