Wir sind für Sie da - Montag - Freitag von 9 - 18 Uhr, Tel. +49 (0) 91 97 / 6282 579 butterfly@schmetterling.de Partnerlogin
Ihre Auswahl
Ihre Auswahl
Ihre Auswahl

Ein Paradies für Gipfelstürmer und Wasserratten

Die Bodensee-Region ist eine der beliebtesten Reiseziele Deutschlands und befindet sich im Alpenvorland. Der Bodensee setzt sich aus insgesamt 3 Gewässereinheiten, dem Obersee, dem Untersee und dem Seerhein, zusammen und besitzt eine Gesamtfläche von 536 km². Er ist nach dem Plattensee und dem Genfersee somit der drittgrößte See Mitteleuropas. Auf dem Bodensee befinden sich 10 Inseln mit einer Größe von über 2000 m². Zu den 3 bekanntesten Inseln zählen Reichenau, mit dem ehemaligen Kloster Reichenau, die Blumeninsel Mainau und die Insel Lindau, mit der historischen Altstadt. Im Süden des Bodensees blickt man auf die faszinierende Bergwelt der Alpen. Besonders der Berg Säntis (ca. 2502 m Seehöhe) ist einen Besuch wert. Die günstige Lage im Dreiländereck Deutschland – Österreich – Schweiz ist auch für einen Ausflug zu unseren Nachbarn bestens geeignet.
Für Schulklassen gibt es hervorragende Bedingungen für Wassersport, Radfahren, Schiffs- und Bootsausflüge sowie Wintersportmöglichkeiten.

Eine tolle Möglichkeit die vielen Sehenswürdigkeiten und Städte rund um den See zu erkunden sind die verschiedenen Schifffahrten auf dem Bodensee. Zudem gibt es die Möglichkeit die Schifffahrt und den Eintritt für die Insel Mainau als Kombiticket zu buchen!

Ein weiteres Highlight ist die Grosse Rundfahrt auf dem Obersee. Es geht vorbei an der Wallfahrtskirche Birnau, dem Pfahlbaumuseum, Meersburg und weiter Richtung Schweizer Seite, nach Konstanz und zur Insel Mainau (Montag & Mittwoch).

Herzlich Willkommen im archäologischen Freilichtmuseum Pfahlbaumuseum Unteruhldingen. Hier gibt es Nachbauten von Pfahldörfern aus der Stein- und Bronzezeit zu bestaunen. Seit 2011 zählt das Pfahlbaufeld Unteruhldingen-Stollenwiesen zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Erkunden Sie die Stadt Meersburg und deren Sehenswürdigkeiten während einer Stadtführung.

Hoch über dem Bodensee erhebt sich die Burg Meersburg, welche über 36 Räume mit u. a. alter Burgküche, Waffenhalle, Rittersaal, Brunnenstube und Burgverlies verfügt. Die Wohnräume der berühmten deutschen Dichterin Droste-Hülshoff machen den Besuch zu einem tollen Erlebnis.

Auf dem Affenberg Salem (ca. 10 km von Meersburg entfernt) gibt es über 200 Berberaffen zum hautnah erleben. Hier dürfen die Tiere sogar mit speziell zubereitetem und ausgeteiltem Popcorn gefüttert werden. Geschulte Mitarbeiter geben zudem gerne Auskunft und machen mehrmals täglich kleine Fütterungen mit Erläuterungen für die Zuschauer.

Eine Reise durch 100 Jahr Luft- und Raumfahrt erleben sie im Dorniermuseum in Friedrichshafen. Das Luft- und Raumfahrtmuseum bietet zahlreiche Rundgänge und Workshops um jede Klasse für Technik und Innovation zu begeistern.

Das Zeppelin Museum wurde 1996 im ehemaligen Hauptbahnhof der Stadt Friedrichshafen eröffnet. Hier wird u. a. die Geschichte der „Hindenburg“, die am 06.05.1937 bei einem Landemanöver in Brand geriet und abstürzte, erzählt. Zudem gibt es hier die weltgrößte Sammlung zur Geschichte und Technik der Luftschifffahrt.

Erkunden Sie die Insel Lindau und deren Sehenswürdigkeiten während einer Führung. Auf der Insel befindet sich die Altstadt der Großen Kreisstadt Lindau.

Entdecken Sie die österreichische Stadt Bregenz und deren Sehenswürdigkeiten während einer Stadtführung.

Die Pfänderbahn ist eine Luftseilbahn in Bregenz (Österreich) und bringt alle Gäste auf den 1064 m hohen Pfänder. Von hier oben hat man einen einzigartigen Ausblick auf den Bodensee und auf rund 240 Gipfel der Bergwelten von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zudem gibt es den Alpenwildpark Pfänder u. a. mit Murmeltieren und Steinböcken.

In der österreichischen Stadt Dornbirn befindet sich das inatura, das Museum der besonderen Art. Das Museum besticht mit einer interaktiven Erlebnisausstellung und einem Dokumentationszentrum über die Natur Vorarlbergs.

Erkunden Sie die Stadt Konstanz und deren Sehenswürdigkeiten während einer Stadtführung.

Das SEA LIFE Konstanz ist ein spannendes sowie wetterunabhängiges Ausflugsziel. Bei der Gestaltung der verschiedenen Bereiche geht moderne Aquariumstechnologie Hand in Hand mit liebevollem Design und interaktiven Erkundungsspielen.
Die Ausstellung der ca. 3.000 Süß- und Salzwasserfische folgt dem Weg des Wassers von der Quelle des Rheins in den Bergen über dem Bodensee bis in den Rotterdamer Hafen. Ergänzt wird das Programm durch Vorträge und Fütterungen, in denen Wissenswertes über das Leben unter Wasser auf anschauliche Art vermittelt wird.

Sport & Action in Konstanz? Kein Problem! Egal ob Hochseilgarten, Stand Up Paddling, Floßbau, Geocaching, Teamkanadier u. v. m., hier ist für jede Klasse das Richtige dabei.

Beim Citybound wird die Stadt Konstanz als Aktionsraum genutzt. Die Gruppe muss verschiedene Aufgaben lösen, Beispielsweise die Stadt in Form eines Blindenlaufs mit anderen Sinnen kennenzulernen oder diverse Gegenstände mit Passanten zu tauschen.

Lernen Sie die vielfältige Pflanzenwelt auf der berühmten Blumeninsel Mainau kennen. Zahlreiche Attraktionen wie ein Palmenhaus, das Schmetterlingshaus, saisonale Gärten sowie ein Bauernhof laden Sie zum Entspannen und Staunen ein!

Ein Highlight ist definitiv der Besuch des Rheinfalls in Schaffhausen (Schweiz), verbunden mit einer Schifffahrt.

Freiburg, die sonnigste Stadt Deutschlands, präsentiert sich mit einem südländischen Flair vereint mit der badischen Lebensfreude. Während einer Stadtführung lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen (ca. 155 km von Friedrichshafen entfernt).

Programmvorschlag bei einer 5-Tagesreise mit Bus vor Ort – Diese Reise ist natürlich beliebig verlängerbar!

  1. Tag – Auf an den wunderschönen Bodensee
    Nach der Abfahrt am frühen Morgen vom Heimatort erreichen Sie in der Regel zwischen 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr den Bodensee. Am Abend besteht noch die Möglichkeit, die nähere Umgebung der Unterkunft bei einem kleinen Spaziergang zu erkunden.
  2. Tag – Pfänderbahn und Alpenwildpark Pfänder
    Herzlich Willkommen in Bregenz am Pfänder im wunderschönen Österreich. Die Pfänderbahn ist eine Luftseilbahn in Bregenz und bringt alle Gäste auf den 1064 m hohen Pfänder. Von hier oben hat man einen einzigartigen Ausblick auf den Bodensee und auf rund 240 Gipfel der Bergwelten von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zudem gibt es den Alpenwildpark Pfänder u. a. mit Murmeltieren und Steinböcken. Anschließend empfiehlt sich eine kleine Wanderung im Wanderparadies Pfänder. Besonders beliebt ist die Rundwanderung durch den Alpenwildpark samt Naturlehrpfad (ca. 30 Minuten).
  3. Tag – Ausflug nach Konstanz
    Der Tag startet mit einer Stadtführung in der wunderschönen Stadt Konstanz. Nachdem die Gruppe nun einen Überblick über die Stadt bekommen hat, geht es weiter zum SEA LIFE. Hier gibt es ca. 3.000 Süß- und Salzwasserfische und modernste Aquariumstechnologie zu bestaunen!
    Um den Tag perfekt abzurunden, darf auch der Sport nicht fehlen. Die Gruppen haben die Qual der Wahl: Hochseilgarten, Geocaching, SUP oder eine Fahrt mit dem Teamkanadier – hier macht einfach alles Spaß!
  4. Tag – Schifffahrt auf dem Bodensee zur Insel Mainau
    Heute steht ein Besuch der Insel Mainau, der drittgrößten Insel des Bodensees und als Blumeninsel bekannten Insel, auf dem Programm. Die faszinierende Wasser- und Inselwelt des Bodensees lernen Sie nun vom Wasser auskennen. Die Schifffahrten stellen ein tolles Erlebnis dar und runden jede Klassenfahrt perfekt ab.
  5. Tag – Abreise
    Nach Frühstück, Zimmerabnahme und Verladen des Gepäcks in den Bus beginnt die Heimreise zum Heimatort.

Rückrufbitte E-Mail
Bitte rufen Sie mich zurück

Hinweise zum Datenschutz
Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie hier Datenschutzhinweise.

Wir beraten Sie gern: